*__OPEN UP YOUT EYES__*
Design by Celtic-Fantasy
Wirkliche Freundschaften sind was für die Ewigkeit

Hm, ich habe lange meinen Blog vernachlässigt, selbst jetzt weiß ich nicht wirklich was ich schreiben soll, aber ich hoffe das kommt mit dem Eintrag.

Die Feiertage über Weihnachten waren schön. Familiensache halt. Meine Ferien, als mein Schatz da war, waren total schön. Endlich waren wir wieder zusammen, wie sehr haben wir uns auf die Zeit gefreut, auch wenn er für mich zu kurz da war, war es wunderschön. Wir haben toll Sylvester gefeiert und viel mit meinen Freunden, aber auch mal zusammen alleine unternommen. Es war wieder mal eine wunderschöne Zeit.

Ich merke in letzter Zeit wie sich das Verhältnis mit Julchen vernachlässigt, bzw ich hänge nicht mehr so viel vorm Internet, was vielleicht auch unsere Freundschaft distanzieren lässt. Wir sind echt gute Freundinnen - keine Frage und ich lieb sie auch voll, aber es wird halt weniger. Nicht, dass sich unsere Freundschaft dadurch verändert, aber wir haben beide wieder Schule und wir haben beide auch andere Verantwortungen. Freunde, Familie, Schule halt.
Trotzdem kann ich sagen, dass sie nach Anja meine beste Freundin ist und nach Florian, Anja, Raffael und meinen Eltern zu den wichtigsten Personen in meinem Leben gehört. Wie viel haben wir schon durchgemacht, Kleines Und wir kennen uns fast 2 Jahre, das ist durchs Internet schon allerhand. Nicht eine einzige Freundschaft hat so lange schon gehalten. Selbst die zu Sophia ist verlaufen. Okay, Carina und ich kennen uns jetzt über 2 Jahre, aber die ist ja auch abgebrochen, nachdem wir uns voll gezofft hatten. Inzwischen reden wir manchmal, aber ne wirkliche Freundschaft ist das auch nicht mehr.
Das dickste bis jetzt war vor dir, Julchen, die Freundschaft mit Sophia. Wir haben uns zwei Mal gesehen und was haben wir alles durch gemacht. Eine Zeit lang haben wir jeden Abend telefoniert, wir haben zusammen gedichtet, wir haben gelacht und wir haben auch teilweise geweint. Oft hat sie mich vor scheiß Sachen bewahrt. Danke für die schöne Zeit, mein Lottchen.
Als das mit Lotta verlief, wurde das mit Jule dicker. Mal hatten wir mehr Kontakt, mal weniger, aber der Kontakt hielt sich bis jetzt fast 2 Jahre. Und mit der Zeit lernten wir uns besser kennen. Wir telefonieren so 2-3 Mal im Monate und wir können übelst zusammen lachen. Wir können aber auch über ernste Dinge reden und zusammen weinen. Danke für die wunderschöne Zeit, die ich bis jetzt mit dir erleben durfte, Julchen. Danke. Danke, dass du mir vieles erzählt hast, die Sache damals...Das ist vergessen....Ich lieb dich, Kleines...Wenn was ist, dann rede mit mir....*drück dich* *knutsch* Und in den Sommerferien kommt ihr zu mir Vielleicht kommt ihr ja dann schon zu dritt...mit kleinem Zwerg unter deinem Herzen.

12.1.07 20:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Gratis bloggen bei
myblog.de