*__OPEN UP YOUT EYES__*
Design by Celtic-Fantasy

Naja, angetrieben von Raffael und Anja werde ich wohl mal wieder bloggen. Wo dieser Blogeintrag endet, weiß ich nicht. Unter Tränen? Oder schließe ich ihn mit einem Lächeln ab? Wir werden sehen...
Im Großen und Ganzen war mein Wochenende normal. Langweilig. Nicht viel getan.
Gestern Abend habe ich ein wenig mit Raffael gesprochen. War schön mal wieder von ihm zu hören. Wir haben einfach nur drauf los geredet. Ich habe ihm ein wenig von dem Streit am Freitagabend erzählt. Tat gut mit einer Person darüber zu reden, die einfach mal nur zugehört hat und danach gesagt hat, was sie darüber denkt. Danke Raffael.
Hm, Freitagabend. Ja, begleitet von Tränen und Verzweiflung. Nie sollte es so enden, wie es geendet ist. Ich habe ihn weder verstanden noch akzeptiert...und auch er hat mich vielleicht nicht verstanden. Das ist dann so weit ausgeartet, dass er mir nichts mehr zu sagen hatte und ich ihm den Vorschlag gemacht habe, alles stehen und liegen zu lassen und getrennte Wege zu gehen. Ich wollte mich niemals trennen. Im Endeffekt hatte er mir ja nichts mehr zu sagen, also kam das mit einer eventuellen Trennung von ihm. Warum soll ich mich trennen wollen, wenn ich ihn liebe? Ich weiß, dass ich gefühlskalt war und vielleicht habe ich auch etwas überreagiert (Danke Raffael!), aber für mich war es in dem Moment das Gefühl.

Lotta...kaum ist sie mal da, ist sie auch schon wieder weg. Wo bist du? Warum sagst du nichts mehr? Warum lässt du nicht mehr von dir hören? Wir haben doch so viel zusammen erlebt...

Was ist heute los? Bei mir ist die Luft raus. Wo bleibt Harald? Harald, der oft Tränen gezaubert hat. Wunderschöne Tränen. Wo bleibt Harald, um mich zum Lächeln zu bringen? Warum ist er nicht hier und zeigt mir einfach mal wieder, warum man leben sollte? Warum ist er so weit weg...?
Heute ist ein gammel Tag. Ich gammel schon den ganzen Tag.

allein gelassen...zurückgesetzt...unbeachtet...Gefühlschaos..

Wusstet ihr wie schön es ist...wenn man eine Person einfach nur anschaut? Man sieht sein Lächeln und man merkt, dass er einfach da ist. Auch wenn man die Person nicht berühren kann? Trotzdem ist es schön, zu sehen, wie er lächelt..

..Lächeln ist ein Funken der Seele...

8.10.06 20:52
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lotta (10.10.06 19:06)
jetzt zum beispiel bin ich da..geht halt nich so oft, ne? außerdem hab ich doch diesen 1er-vorsatz dieses schuljahr..menno

alles liebe <3


Lottalotta (10.10.06 19:07)
und zwar als einzige, wenn ich das mal so anmerken darf!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Gratis bloggen bei
myblog.de