*__OPEN UP YOUT EYES__*
Design by Celtic-Fantasy

...Was sind Träume?... 

Da bin ich wieder. Es wird mal wieder Zeit. Es klingt, als müsste ich mich zwingen zu schreiben. So ist es nicht, aber ich habe einfach das Gefühl, vorhin wusste ich so viel und jetzt ist alles wieder weg.

Ich hatte heute Nacht einen komischen Traum.
Ich saß mit meiner alten (!) Klasse vor dem Chemieraum und dann kam Harald aufeinmal über den Gang. Es war als würden es schon alle wissen, dass er wieder da war..nur ich nicht. Ich habe ihn umarmt - ganz lange und wollte wissen, warum er wieder da wäre, aber wegen Unterricht wollte er dies auf später vertagen.
Irgendwie sind wir zu keinem Gespräch mehr gekommen. Ich musste nach Hause. Es waren noch zwei oder drei Leute aus meiner Schule bei mir daheim. Einkaufen sollte ich. Ich bin irgendwie in Stress geraten und ich musste und wollte zu Harald, aber die Zeit lies es nicht zu. Sie rann und rann. Ich kam nicht mal zum Einkaufen. Als ich daheim war, sind meine Mama und ich durchs Fenster nach draußen geklettert zum Einkaufen.
Die Zeit war nicht da, um Harald noch sehen zu können. Es war das Gefühl, als würde er wieder gehen und ich hätte keine Zeit gehabt. Ich habe mich so auf ihn gefreut.

..im nächsten Moment klingelte der Wecker... 

Es tat weh. Er war einfach nicht da. Und es war so realistisch. Oft träume ich davon, dass er wieder da wäre, aber immer wenn ich aufwache, ist da niemand. Ich war traurig, mir geht es gar nicht so gut.
Mit Raffael ist das zur Zeit fast nur oberflächlich, wir schreiben nicht solche Emails wie ich mit Harald schreibe, wir schreiben ganz selten im MSN. Das meiste erfahre ich über Anja. Und irgendwie macht es mir nichtmal was aus, da ich weiß, dass wir Freunde sind und auch danach noch bleiben.
Irgendwie widerspricht es dem, was ich vor drei - vier Wochen gesagt habe, ich weiß, aber meine Gefühle haben sich geändert - so sehr..

...Freundschaften ändern sich - beste Freunde auch... 

 

13.9.06 16:31
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


*blondiej*nja (14.9.06 17:24)
Hey Kathy!
Ich glaube nicht, dass du in irgendeiner Art Angst haben musst Hrald zu verlieren, was man zwischen den Zeilen ja ein bisschen lesen konnte. Du bedeutest ihm mindestens genauso viel, wie er dir. Ich habe ihm schon zwei mails geschickt un er meint, dass die eine gar nicht bei ihm angekommen wäre und die, die ich gestern geschrieben habe, hat er mir auch nicht beantwortet. schon komisch. und er war mal mein bester freund. wahrscheinlich haben sich prioritäten einfach verschoben...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Gratis bloggen bei
myblog.de