*__OPEN UP YOUT EYES__*
Design by Celtic-Fantasy
Gott, pass auf ihn auf...

Sollte ich jetzt noch von meinem letzten Abend berichten oder kommt das irgendwie komisch? Vielleicht berichte ich davon in einem anderen Eintrag...

Als ich aufstand, dachte ich nicht daran. Es war mir nicht bewusst. Ich habe gefrühstückt, ein wenig mit meiner Mama geredet und bin dann langsam an den PC gegangen...Als ich Julchens Away lies, wurde mir sofort kalt in mir. Ich hatte es vergessen. Kann sowas eine gute Freundin sein? Bin ich das wirklich, wenn ich den schwersten Tag in ihren Leben vergesse...Ich habe mich scheiße gefühlt. Ich fands traurig, dass ich den Tag vergessen habe.
Okay, ich meine, ich kannte ihn nicht, aber letztes Jahr saß ich hier ganz alleine, vor einer kleinen Kerzen, einem Teelicht, hatte teilweise den Bildschirm auf schwarz, hörte traurige Musik und weinte. Niemand war hier. Meine Mama war weg mit meiner Tante, Florian....der war bei Freunden, immerhin wusste er nichts von dem Tag, er wusste nicht, dass es mir so schlecht gehen würde, wir kannten uns gerade knapp ne Woche. Und hey, es war zu nichts verpflichtet.
Mir geht es gut. Ich weiß nicht wie es heute Abend wird, vielleicht möchte ich gerne ein paar Minuten, Stunden Ruhe haben...mich nur mit Julchen unterhalten und ein wenig schmunzeln. Meine Mama wird heute Abend weg sein und der Freund meiner Mum wird mich nicht stören.
Aber ich merke, dass es Julchen besser geht. Nein, ich merke, dass es Julchen gut geht. Ich weiß nicht wie es ihr die Jahre zuvor gegangen ist. Es ist das zweite Jahr, dass wir diesen Tag zusammmen erleben und vielleicht waren wir uns letztes Jahr noch zu weit entfernt dazu, dass wir uns wirklich so mit den Gefühlen aufeinander einlassen konnte. Das klingt wie ne Beziehung zwischen mir und Julchen, aber nein, das ist eine wunderbare Freundschaft....Ich lieb dich Julchen.
----

Mein Abend war...schöön. Erst wollte ich gar nicht hinfahren, weil ich soo müde war und den Abend mit Florian verbringen wollte, aber ich glaube es war gut, dass ich gefahren bin. Und hey, es gibt soo viele Abende, die ich mit ihm verbringen kann. ;o)
Wir waren erst im Babs und haben was gegessen und die ganze Zeit Arschloch gespielt und dann sind wir ins Kino gegangen und haben "Mitten ins Herz" geguckt. Ein toller Film. Lustig und schnulzig zu gleich...Das ist was für mich =) Und das Lied, sooo toll. Das läuft seitdem ich den PC heute Morgen angemacht habe, rauf und runter.
Also...auf das es wieder solch schöne Abende gibt.. )
11.3.07 13:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Page
Gratis bloggen bei
myblog.de